So verkaufte Jeff Bezos, der Eigentümer des Amazon-Unternehmens, im April`17 Aktien von Amazon im Wert von einer Milliarde US-Dollar. Sollten die Aktionäre in Panik geraten und auch ihre Aktien verkaufen. Eine mäßig stark diversifizierte Beteiligung und eine gute Präsenz der institutionellen Investoren deuten darauf hin, dass die Projektträger ein wenig Spielraum haben, um zufällige Entscheidungen zu treffen und durchzuführen, die den Interessen des Aktionärs schaden könnten. Eine diversifizierte Beteiligung ist daher ein gutes Zeichen für die Anleger. Insgesamt gibt das Aktienmuster einer Aktie viele Informationen über das Unternehmen und sollte als ein wichtiger Faktor betrachtet werden, der bei der Auswahl einer zu investierenden Aktie überprüft werden muss. Hier ist ein Beispiel für das Beteiligungsmuster von Prima Plastics: Zum Beispiel, sagen wir, dass die Promoter ihre 1 Lakhs-Aktien im Wert von 60 Rs. verpfändet haben, um den Fonds zu erhalten. Insgesamt beträgt sein Gesamtsicherheitsbetrag Rs 60 * 1 Lakh Aktien = Rs 60 lakhs. Wenn die Preise dieser Aktien unter einen Schwellenwert fallen, müssen die Projektträger ihre Verpfändung der Aktien erhöhen, um den Unterschied auszugleichen. Im obigen Fall müssen die Projektträger möglicherweise mehr Aktien verpfänden, da sie die Schwelle um (60-40) = 20 Lakhs überschreiten. (4) Im Falle von Änderungen (Erhöhungen oder Abnahmen) der Beteiligungen der Projektträger sollten die Anleger auf zweckund die Methode der Änderung des Beteiligungsmusters achten. Eine hohe Aktienverpfändung durch die Projektträger ist für die Anleger riskant. Dennoch kann die Verpfändung der Aktie nicht immer zu einem schlechten Ergebnis für das Unternehmen führen.

In Fällen, in denen das Unternehmen einen stabilen Cashflow hat und gute Gewinne macht, können die Projektträger in der Lage sein, die Zusage bald genug mit einer besseren finanziellen Situation für das Unternehmen zu erhalten. Aktien sind Vermögenswerte und können daher als Sicherheit in Form von Sicherheiten für die Aufnahme von Krediten betrachtet werden. Oft behalten die Projektträger ihre Aktien als Sicherheit für die Mittelbeschaffung. Die Unternehmen geben den Anteil des Projektträgers offen, der in ihren Quartalsberichten als Schuldverschreibungssicherheiten offengelegt wurde. Darüber hinaus zeigen Beteiligungen von Investmentfonds oder Versicherungen, wie sehr die Aktie bei den großen Playern bevorzugt wird. Wenige Aktien sind die Lieblinge der Fondsmanager und finden sich im Portfolio der meisten Investmentfonds. Dies ist für die Aktie günstig, da der Optimismus der hochqualifizierten Fondsmanager positive Stimmung bei den Anlegern erzeugt. Es zeigt auch eine Liste der Projektträger, die mehr als 1 % besitzen, und eine weitere Liste öffentlicher Aktien, die mehr als 5 % der Aktien des Unternehmens besitzen.